Motorrad

Die Panigale V2 Superquadro Final Edition von Ducati: ein Abschied vom legendären Zweizylinder

Ducati 959 Panigale Corse - Motorcycle Live, November 2019, tags: limitierte der v2 superquadro - Mike Turner via Flickr

Ducati hat offiziell die Panigale V2 Superquadro Final Edition herausgebracht und damit die Ära der legendären Superquadro Zweizylindermotoren beendet, die mit der 1199 Panigale begann.

Diese auf nur 555 nummerierte Exemplare limitierte Sonderedition ist ein echtes Sammlerstück. Eine begrenzte Anzahl dieser Exemplare wird in Indien erhältlich sein, wobei frühe Käufer bevorzugt beliefert werden. Der erwartete Preis ab Werk liegt zwischen €30.000 und €33.000.

Diese Edition erinnert an das letzte Kapitel des Superquadro-Zweizylindermotors und wird im Oktober zum Kauf angeboten. Jedes Exemplar wird mit einer personalisierten Motorradabdeckung und einem Echtheitszertifikat geliefert.

Was könnt Ihr erwarten?

Die neueste Ausgabe zeichnet sich durch einzigartige Merkmale und ein unverwechselbares Design aus, das euch vom Standard-V2-Modell abhebt. Die auffällige rot-weiß-schwarze Verkleidung kontrastiert mit dem dunkelgrauen Kraftstofftank. Das Motorrad trägt außerdem die italienische Trikolore und einen stromlinienförmigen Umriss des nach vorne gerichteten Zylinderkopfs auf der Seitenverkleidung.

Diese einzigartige Lackierung wurde in Zusammenarbeit mit Centro Stile Ducati und Drudi Performance entwickelt.

Unter der Haube arbeitet ein 955 cm³ großer Superquadro L-Twin-Motor, der 155 PS bei 10.750 U/min und 104 Nm Drehmoment bei 9.000 U/min leistet. Er verfügt über ein Monocoque-Chassis und einen 17-Liter-Aluminiumtank.

Zu den Fahrwerkskomponenten gehören ein voll einstellbares Ohlins-Monoshock mit einer Einarmschwinge aus Aluminium und einer Upside-down-Gabel mit Ø 48 mm und TiN-Behandlung. Das Motorrad ist außerdem mit Pirelli Diablo Rosso Cosra II Reifen, Brembo M4.32 Monoblock-Bremssätteln und einem Lenkungsdämpfer ausgestattet.

Das ausgeklügelte Elektronikpaket steigert die Leistung des Motorrads. Es umfasst auch Ducati Quick Shift up/down (DQS) EVO 2, Ducati Wheelie Control (DWC) EVO, ABS Cornering EVO und Engine Brake Control (EBC) EVO. Diese Funktionen helfen den Fahrern, die Stabilität zu erhalten, insbesondere bei aggressiven Kurvenfahrten.

Die Final Edition zeichnet sich außerdem durch eine exklusive Ausstattung aus. Dazu gehören eine Gabelbrücke aus Billet-Aluminium mit einer progressiven Nummer, eine spezielle Superquadro Tribute-Lackierung sowie einzigartige Animationen auf dem Armaturenbrett und das Design des Fahrersitzes beim Einschalten.

Darüber hinaus verfügt das Motorrad über einen separaten Kontaktschlüssel, verschiedene Kohlefaserteile, Sportgriffe, massiv gefertigte, verstellbare Fußrasten, ein GPS-Modul und Kits aus Billet-Aluminium zum Entfernen von Spiegeln und Nummernschildhaltern.

Außerdem wird das Motorrad mit einem Echtheitszertifikat, einer speziellen Motorradabdeckung und einem massiven Aluminiumtankdeckel geliefert.

Biker wird nach Isle of Man TT-Sturz medizinisch behandelt

Video Screenshot, tags: isle man wird nach unfall medizinisch - Youtube

Ein Motorradfahrer, der am Isle of Man TT-Rennen teilgenommen hat, wird derzeit nach einem schweren Unfall auf der Strecke medizinisch behandelt.

Der Unfall ereignete sich am Samstag um ca. 1:05 Uhr auf der Top Crosby Road. Nach Angaben der Polizei waren an dem Zusammenstoß ein Motorrad und ein Auto beteiligt.

Die Polizei der Isle of Man hat den Unfall bestätigt und bittet um Hinweise zu dem Vorfall. Die Polizei ist insbesondere an einer Gruppe von Motorradfahrern interessiert, die am Unfallort angehalten haben, um Hilfe zu leisten.

Öffentliche Hilfe und Straßensperrungen

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, kam es heute um 13:05 Uhr auf der Top Crosby Road, 100 Meter von der Upper Trollaby Lane auf der Douglas-Seite, zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Auto. Der Motorradfahrer wird derzeit medizinisch behandelt. „Wir suchen Zeugen des Verkehrsunfalls und jeder, der Aufnahmen von Dashcams hat, wäre sehr hilfreich. Wir sind besonders daran interessiert, mit zwei bis drei Motocross-Fahrern zu sprechen, die freundlicherweise angehalten haben, um einen Bürger vor Ort medizinisch zu versorgen“, fügte er hinzu.

Der Sprecher bedankte sich auch bei denjenigen, die den Rettungsdiensten am Unfallort geholfen haben und räumte die Unannehmlichkeiten ein, die durch die zusätzlichen Straßensperrungen entstanden sind. Der Sprecher bedankte sich bei den Bürgern, die den Rettungskräften am Unfallort geholfen haben, und bei denjenigen, die aufgrund der zusätzlichen Straßensperrungen ihr Ziel nicht erreichen konnten, für ihre Geduld. Die Straßen von der West Baldwin Junction und der Upper Trollaby Lane Junction bleiben zu Ermittlungszwecken gesperrt.

Die Polizei bittet alle, die Informationen oder Dashcam-Aufnahmen von dem Vorfall haben, sich zu melden, um die Ermittlungen zu unterstützen. Die Mithilfe der Öffentlichkeit ist wichtig, um die Ereignisse, die zu dem Unfall geführt haben, zusammenzufügen und eine gründliche Untersuchung zu gewährleisten.

Motorradrennfahrer Paul Cassidy entkommt bemerkenswertem Sturz bei North West 200

Video Screenshot, tags: paul north west - Youtube

Auf der Ziellinie des North West 200-Rennens erlebte der von der Isle of Man stammende Paul Cassidy einen erschütternden Moment, als er die Kontrolle über sein Motorrad verlor, von der Strecke abkam und mit den Leitplanken kollidierte.

Bei diesem jährlichen Motorradrennen in der Nähe der Causeway Coast, das seit 1929 Scharen von Enthusiasten anzieht, wurde der Unfall von Cassidy von schockierten Zeugen und Fans auf Video festgehalten. Die Aufnahmen zeigen, wie Cassidy mit seinem Motorrad von der Strecke abkommt und gegen die Absperrungen prallt. Dabei wird er über 25 Fuß in die Luft geschleudert und überschlägt sich, bevor er mit großer Wucht auf einem geparkten Auto landet und eine deutliche Delle hinterlässt.

Die neu aufgedeckten Details

Weitere Details enthüllten einen erschreckenden High-Speed-Crash während einer Trainingssitzung auf der Rennstrecke. Cassidy überschlug sich etwa 25 Fuß in der Luft, bevor er auf einer Motorhaube landete und wie durch ein Wunder keine schweren Verletzungen davontrug.

Der Motorradfahrer aus Manx teilte die dramatischen Aufnahmen auf seiner Facebook-Seite und schilderte den Vorfall, bei dem er mit einem anderen Fahrer zusammenstieß, nachdem dessen Motorrad unerwartet ausfiel. Trotz des Aufpralls und der unglaublichen Höhe, die er erreichte, bedankte sich Cassidy für die Unterstützung und lobte das medizinische Personal für seine schnelle Reaktion.

Ein großes Dankeschön an mein gesamtes Team gestern und an alle Sanitäter und Freiwilligen, als die Dinge für einen Fahrer spektakulär schief gingen.

Ein anderer Fahrer

Diese Veranstaltung, Nordirlands größtes Sportereignis, zieht jedes Jahr Zehntausende von Motorsportfans an, um die Weltklasse-Biker zu sehen, die auf einer der schnellsten Strecken der Welt gegeneinander antreten, wobei die Motorräder Geschwindigkeiten von über 200 mph erreichen.

Cassidys Sturz ereignete sich in einer Rechtskurve kurz nach dem Start-/Zielbereich des neun Meilen langen Straßenkurses, der als „Triangle“ bekannt ist und zwischen Portstewart, Coleraine und Portrush an der Nordküste liegt. Er kam mit Schnittwunden und Prellungen davon, nachdem er einen anderen Fahrer gestreift hatte und dann in die Schutzplanke gerast war. Dabei überschlug er sich mehrmals in der Luft, bevor er auf dem Auto landete und erhebliche Schäden verursachte.

OK aber blutig wund

Paul Cassidy

Die Organisatoren des Rennens bestätigten, dass keiner der Teilnehmer ernsthafte Verletzungen erlitt, zwei jedoch zur Untersuchung und Behandlung ins Causeway Hospital gebracht wurden.

Cassidys Geschichte unterstreicht die hohen Risiken und die adrenalingeladene Natur von Hochgeschwindigkeits-Motorradrennen und verdeutlicht die Bedeutung von Sicherheitsmaßnahmen und die Widerstandsfähigkeit der Fahrer und der Renngemeinschaft angesichts solcher Herausforderungen.

Wie Sie das erste Kinderfahrrad für Ihren Sprössling auswählen

Kind auf Kinderfahrrad

Ab einem Alter von etwa drei Jahren gibt es viele Möglichkeiten für Ihr Kind, sich zu entwickeln und Vertrauen zu gewinnen, bevor es alleine auf zwei Rädern fährt. Um sicherzustellen, dass Ihr Kind das Beste aus dem Radfahren herausholt, ist es wichtig, das richtige Fahrrad auszuwählen. Die Wahl des richtigen Modells, der richtigen Größe und der richtigen Ausstattung sorgt für eine komfortable und sichere Fahrt, so der Redakteur von www.kinderfahrrad-ratgeber.net.

Fahrräder für Kleinkinder und Kinder

Wenn es um das erste Fahrrad für Ihr Kind geht, gibt es mehrere Möglichkeiten zur Auswahl:

Balance-Bikes

Da es keine Pedale zu beherrschen gibt, ist dies eine großartige Möglichkeit für Kinder, das Gleichgewicht zu erlernen, zu lenken und ihr Vertrauen auf zwei Rädern aufzubauen, während sie ihre Füße fest auf den Boden stellen können.

Tag-alongs

Die hintere Hälfte eines Kinderfahrrads wird an der Rückseite eines Erwachsenenfahrrads befestigt und bietet Ihrem Kind die Möglichkeit, „mitzufahren“, ohne sich um den Anschluss zu sorgen.

Ihr Kind kann selbst in die Pedale treten oder einfach im Freilauf fahren und die Fahrt genießen.

Dreiräder

Trikes oder Dreiräder ermöglichen es Ihrem Kind, die Pedale zu beherrschen, ohne herunterzufallen.

Kinder genießen den Spaß, sich unabhängig fortzubewegen, ohne sich um das Gleichgewicht kümmern zu müssen.

Stützräder

Stützräder stützen den hinteren Teil des Fahrrads. Sie sind eine einfache Möglichkeit für Ihr Kind, das Fahren zu lernen, aber möglicherweise die langsamste, da es sein Gleichgewicht nicht beherrschen wird.

Wenn Sie sie verwenden, heben Sie die Stabilisatoren allmählich vom Boden ab, so dass sie immer weniger Halt bieten und das Kind sein Gleichgewicht entwickeln kann.

Fahrräder mit Stabilisatoren sollten sich ein wenig neigen, denn wenn sich das Fahrrad nicht neigt, ist das Hinterrad nicht auf dem Boden und die Bremsen sind unwirksam.

Angepasste Fahrräder

Es gibt eine große Auswahl an Fahrrädern und Dreirädern für Kinder mit Behinderungen und besonderen Bedürfnissen. Besuchen Sie Living Made Easy für weitere Informationen.

Top-Tipps für die Auswahl eines Kinderfahrrads und der Ausrüstung
Wenn Sie ein Fahrrad für Ihr Kind kaufen, sollten Sie Ihr Geld mit Bedacht ausgeben.

Kinderfahrräder werden in der Regel in Altersklassen eingeteilt. Solange Ihr Kind die Bremsen sicher erreichen und leicht schalten kann, spricht nichts dagegen, ein größeres Fahrrad aus einer anderen Altersklasse zu kaufen.

Das Wichtigste ist, dass Sie Ihrem Kind ein Fahrrad kaufen, das ihm jetzt passt, und nicht eines, in das es hineinwachsen kann.

So macht das Erlernen des Fahrens und das Gewinnen von Selbstvertrauen gleich viel mehr Spaß.

Lassen Sie sich in Ihrem örtlichen Fahrradgeschäft beraten und nehmen Sie Ihr Kind mit, um verschiedene Größen auszuprobieren.

Helm

Ein Helm kann Unfälle nicht verhindern, aber er kann Schutz bieten, wenn Sie vom Fahrrad stürzen. Er ist besonders für kleine Kinder zu empfehlen.

Letztendlich ist das Tragen eines Helms eine Frage der individuellen Entscheidung und Eltern müssen diese Entscheidung für ihre Kinder treffen.

Kaufen Sie immer einen neuen Helm, der einer der anerkannten Sicherheitsnormen wie BS oder CE entspricht, gut sitzt und bequem ist.

Wenn Ihr Helm einen Schlag abbekommen hat, sollten Sie ihn immer ersetzen, da er nicht mehr den gleichen Schutz bietet.

Wenn Sie Ihrem Kind einen Helm aufsetzen, achten Sie darauf, dass Sie die Haut nicht einklemmen; legen Sie einfach Ihren Zeigefinger zwischen den Clip und das Kinn.

Schloss

Wichtig, wenn Sie Ihre Fahrräder unbeaufsichtigt lassen, besonders in der Stadt.

Klingel

Ein Muss für jeden rücksichtsvollen Radfahrer, und es gibt viele lustige Designs, die Kinder ansprechen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind versteht, dass die Benutzung einer Klingel nicht immer bedeutet, dass man Sie gehört hat.

Taschen

Vielleicht finden Sie es besser, Dinge für Ihr Kind zu tragen, bis es ein bisschen älter ist.

Rucksäcke sind gut für kurze Fahrten und leichtere Lasten, können aber heiß machen. Für längere Fahrten sind Packtaschen eine gute Idee.

Licht

Bei Fahrten in der Dunkelheit ist ein weißes Licht vorne und ein rotes Licht hinten gesetzlich vorgeschrieben, also achten Sie darauf, dass das Fahrrad Ihres Kindes mit diesen Leuchten ausgestattet ist.

Pumpe

Nehmen Sie eine Pumpe mit, damit Sie einen platten Reifen reparieren können. Älteren Kindern können Sie beibringen, wie sie die Reifen ihres Fahrrads selbst aufpumpen können.

Bling

Kinder lieben es, ihr Fahrrad zu verschönern, und es gibt viele lustige Aufkleber und Accessoires, die sie dafür verwenden können.

Fahrradwartung

Wie jede Maschine funktioniert auch ein Fahrrad besser und hält länger, wenn Sie es richtig pflegen.

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, die Fahrräder Ihrer Familie regelmäßig zu überprüfen – einfache Kontrollen und Wartungen können Ihnen helfen, problemlos zu fahren und Reparaturen zu vermeiden.

Beziehen Sie auch Ihr Kind mit ein – es wird es lieben zu helfen und zu sehen, wie ein Fahrrad funktioniert, wenn Sie ihm den M-Check beibringen.

Im Zweifelsfall überlassen Sie es aber den Profis: Zum Glück sind Fahrradmechaniker viel günstiger als Automechaniker.

Der Übergang zum Rennradfahren

Wenn Ihr Kind in die Schule kommt, wird es wahrscheinlich mit dem Fahrrad fahren wollen.

Es kann zunächst auf dem Bürgersteig fahren, solange es auf Fußgänger und Autos, die aus Einfahrten kommen, achtet.

Aber ab dem siebten Lebensjahr möchte es vielleicht mit Ihnen auf der Straße fahren – in diesem Stadium ist es eine gute Idee, es für ein Bikeability-Training anzumelden.

Es gibt drei Stufen, in denen Ihr Kind Kontrolle, Verkehrssinn und Selbstvertrauen lernt, ganz gemäß der STVO – und Sie können beruhigt sein.

Honda: Misslungener Test der neuen Elektronik

honda motorrad rennen

Das Red Bull Honda-Kollektiv nutzte die lange Verschnaufpause unter den Wochenendrennen in Australien wie auch Thailand, um den Wechsel von Cosworth nach Magneti Marelli im Verlauf eines Monteblance-Tests vorzubereiten. Jener private Testlauf in Spanien hat sich aber nicht als besonders leistungsfähig erwiesen, zumal das Klima in der Trockenzeit alleinig wenige Runden erlaubte. Wir verstehen immer noch nicht, wie lange das Honda-Kollektiv den Elektronikwechsel wegschieben kann, denn das Ronald ten Kate Kollektiv verwendet derzeitig eine Sondergenehmigung, welche auf keinen Fall für tagein, tagaus gültig ist.

Teammanager Kervin Bos ist schockiert darüber, dass die Zeit in Monteblanco das Spiel mitnichten gespielt hat. Drei Tage lang war es kühl ebenso wie nass. Red-Bull-Honda war sogar lediglich mit Leon Camier zugegen. Jake Gagne war nicht beschäftigt. „Es ist anspruchsvoll, etwas Konkretes zu äußern, da das Wetter extrem negativ war“, sagt Bos in einem Wortwechsel mit‘ bike portnews‘.

Die neueste Variante der Magneti-Marelli-Elektronik wurde auch vom TripleM-Honda-Team seitens Patrick Jacobsen eingesetzt. Bos:“Wir sind bis dato keineswegs in der Lage, die Leistung einzuschätzen. Die elektronische Ausstattung ist inhaltsgleich mit der des TripleM-Teams und funktioniert fein. Dennoch fehlt es an Software-Übung. Diese vermögen lediglich eingeschränkt von einem Fahrer auf einen anderen übertragen werden.

„Logischerweise wurde die Applikation speziell für jeden Fahrzeugführer entwickelt. Jeder Fahrzeugführer hat Vertrauen in bestimmte Parameter. PJ hat seinen eigenen Fahrstil. Es war eher ein Basistest für den Einsatz von Elektronik wie auch die Gewöhnung daran“, sagt Bos, welcher bisher nicht weiß, wann das neue System auf den Markt kommt.

Red-Bull-Honda nutzt aktuell eine Sondervereinbarung. Da Magneti Marelli keineswegs in der Position war, alle benötigten Komponenten fristgerecht zu liefern, gaben die Verantwortlichen dem Red Bull-Kollektiv zu Anbruch der Saison die Option, Cosworth-Elektronik einzusetzen. „Es gibt Fristen, aber wir verstehen bislang nicht, zu welcher Zeit wir die Elektronik einrichten sollen. Momentan weiß niemand, zu welchem Zeitpunkt die Elektronik freigegeben werden muss“, sagt der Teamleiter.

Das E-Motorrad für Tourenfahrer von Zero

zero dsr

Zero führte mit dem DSR Schwarzwald das erste Elektro-Motorrad ein, das speziell für Tourenfahrer entwickelt wurde. Ein speziell entwickeltes Elektrofahrrad für lange und lange Reisen? Dies erscheint angesichts des Umfangs, den andere Modelle erreichen, ehrgeizig. Generell ist eine der größten Herausforderungen für die Hersteller von Elektro-Motorrädern die Ausdehnung von Überspannungen. Der neue Zero DSR Schwarzwald hat sich zum Ziel gesetzt, lange Fahrten mit Elektrofahrrädern zu ermöglichen.

Exklusiv für den europäischen Markt

Zero hat das neue Modell exklusiv für den europäischen Markt entwickelt. Es sollte mit der größten Auswahl aller bisher erhältlichen Zero-Modelle glänzen. Der neue Zero DSR des Schwarzwaldes wird laut Zero eine Reichweite von 250 Kilometern im Stadtverkehr haben. Auf der Autobahn muss die Entfernung auf maximal 120 Kilometer reduziert werden. Dank eines neuen Schnellladesystems kann der Zero Touring-Akku in einer Stunde aufgeladen werden, so dass 150 zusätzliche Kilometer zurückgelegt werden können. Zum schnellen Laden des Akkus ist eine Ladestation vom Typ 2 erforderlich. Nach den Plänen von Zero sollte die Kombination aus mehr Autonomie und schnellerer Beladung ausreichen, um das Fahrerlebnis zu erweitern.

Ausreichende Reichweite?

Man kann sich noch fragen, ob dieses Sortiment für lange Touren ausreicht. Zum Vergleich: Der neue HondaHier finden Sie die entsprechenden Produkte bei Amazon. von! Africa Twin hat im Normalbetrieb auf der Landstraße mehr als 400 Kilometer zurückgelegt. Die Adventure-Sports-Version der Africa Twin, deren 24-Liter-Tank bis zu 24 Liter fassen kann, kann mehr als 500 Kilometer zurücklegen. Für längere Spaziergänge in weniger entwickelten Regionen kann der Zero Black Forest DSR etwas schmaler sein, zumal die Entfernung je nach Fahrweise variiert.

Im Vergleich zum Basis-DSR bietet Zero Black Forest auch ein Boxsystem mit Top-Box und besserem Schutz vor Wind und Scheinwerfern. Sessions, Lenkung und Beleuchtung wurden ebenfalls verbessert und an den Tourismus angepasst. Ab April 2018 ist der DSR des Schwarzwald-Zero im Handel erhältlich. Der Produzent erwähnte keinen Preis. Zum Vergleich: Die Grundkosten des LSP liegen etwas unter 19 000 Euro.