Aktuelle Beiträge

12 unglaubliche Auto-Fakten, die du noch nicht kennst!

sportwagen corvette

Ihr wolltet schon immer mal darüber erfahren, wie viele Stunden man in deutschen Staus verbringt? Oder die amerikanischen Auto-Gewohnheiten? In diesem Artikel präsentieren Ihnen die Leute von Puretuning 12 schöne Fakten über Autos.

  1. Gott sei Dank steht das Postamt nicht in Memphis. Dort darf eine Frau laut Gesetz nur Auto fahren, wenn ein Mann vor ihr eine rote Flagge schwenkt, um entgegenkommende Fußgänger und Autos zu warnen. Was für eine Frechheit!
  2. Heute muss der Durchschnitts-Deutsche jede Menge Geduld mitbringen! Er verbringt nämlich 60 Stunden pro Jahr im Stau!
  3. Was macht ihr, um euch vor Entführern zu schützen? Macht es wie reiche Südafrikaner und installiert ein paar Flammenwerfer unter euer Auto!
  4. Die Amis scheinen besondere Auto-Narren zu sein. Sie verbringen 5 mal mehr Zeit ihres Lebens darin als im Urlaub!
  5. Am besten unter einen Fiat 500L! Den gibt es absofort mit eingebauter Espressomaschine von Lavazza. Wer noch die zahnbürste ins Auto mitnimmt, brauch gar nicht mehr aussteigen!
  6. Ab nach Deutschland. Das erste hierzulande am Fließband hergestellte Auto war der Opel Laubfrosch. Produziert wurde dieser Heizer von 1924 bis 1931.
  7. Die höchste Strafe für Geschwindigkeitsüberschreitung: 1.000.000 US $. Den Jackpot knackte ein Schwede auf Schweizer Straßen mit 290 Sachen!
  8. Höchst vorbildlich fährt man dagegen in Malta. Dort passieren die wenigsten Autounfälle.
  9. Ob sich das in einem Toyota Corolla am besten tun lässt? Das ist immer hin das meistverkaufte Auto aller Zeiten!
  10. Genug Zeit also sich um die schönen Dinge im Leben zu kümmern: Jeder Autofahrer küsst im Schnitt gerade einmal 2 Stunden und 14 Minuten.
  11. Und wenn man dann mal zur Post muss, fährt man am besten nach Chicago. Das ist die einzige Stadt mit einem Postamt, durch das mit dem Auto gefahren werden kann.
  12. Hoffentlich hat er beim Abbiegen den Blinker benutzt. 12 % der Männer tun das nämlich nie!

Mit wie vielen dieser Fakten warst du schon bekannt? Kennst du nette Auto-Fraktionen, die jeder kennen sollte? Teile sie mit uns!

Honda: Misslungener Test der neuen Elektronik

honda motorrad rennen

Das Red Bull Honda-Kollektiv nutzte die lange Verschnaufpause unter den Wochenendrennen in Australien wie auch Thailand, um den Wechsel von Cosworth nach Magneti Marelli im Verlauf eines Monteblance-Tests vorzubereiten. Jener private Testlauf in Spanien hat sich aber nicht als besonders leistungsfähig erwiesen, zumal das Klima in der Trockenzeit alleinig wenige Runden erlaubte. Wir verstehen immer noch nicht, wie lange das Honda-Kollektiv den Elektronikwechsel wegschieben kann, denn das Ronald ten Kate Kollektiv verwendet derzeitig eine Sondergenehmigung, welche auf keinen Fall für tagein, tagaus gültig ist.

Teammanager Kervin Bos ist schockiert darüber, dass die Zeit in Monteblanco das Spiel mitnichten gespielt hat. Drei Tage lang war es kühl ebenso wie nass. Red-Bull-Honda war sogar lediglich mit Leon Camier zugegen. Jake Gagne war nicht beschäftigt. „Es ist anspruchsvoll, etwas Konkretes zu äußern, da das Wetter extrem negativ war“, sagt Bos in einem Wortwechsel mit‘ bike portnews‘.

Die neueste Variante der Magneti-Marelli-Elektronik wurde auch vom TripleM-Honda-Team seitens Patrick Jacobsen eingesetzt. Bos:“Wir sind bis dato keineswegs in der Lage, die Leistung einzuschätzen. Die elektronische Ausstattung ist inhaltsgleich mit der des TripleM-Teams und funktioniert fein. Dennoch fehlt es an Software-Übung. Diese vermögen lediglich eingeschränkt von einem Fahrer auf einen anderen übertragen werden.

„Logischerweise wurde die Applikation speziell für jeden Fahrzeugführer entwickelt. Jeder Fahrzeugführer hat Vertrauen in bestimmte Parameter. PJ hat seinen eigenen Fahrstil. Es war eher ein Basistest für den Einsatz von Elektronik wie auch die Gewöhnung daran“, sagt Bos, welcher bisher nicht weiß, wann das neue System auf den Markt kommt.

Red-Bull-Honda nutzt aktuell eine Sondervereinbarung. Da Magneti Marelli keineswegs in der Position war, alle benötigten Komponenten fristgerecht zu liefern, gaben die Verantwortlichen dem Red Bull-Kollektiv zu Anbruch der Saison die Option, Cosworth-Elektronik einzusetzen. „Es gibt Fristen, aber wir verstehen bislang nicht, zu welcher Zeit wir die Elektronik einrichten sollen. Momentan weiß niemand, zu welchem Zeitpunkt die Elektronik freigegeben werden muss“, sagt der Teamleiter.

Wissenswertes über Dachträger

Der Dachträger ist immer ein Gerät, das mit dem Fahrzeug verbunden ist. Das erleichtert es Ihnen als Fahrzeugbesitzer, Gepäck oder sperrige Gegenstände zu transportieren.

Unterschiede bei den Gepäckträgern

lastenträger am autoEin Gepäckträger kann auf verschiedene Weise am Fahrzeug befestigt werden. Die erste Gruppe umfasst Gepäckträger für Autos. Einige Modelle werden auf der Dachschräge montiert. Es kann auch am Türrahmen montiert werden. Dazu sind vorgeformte Klammerfüße und ein passender Klammerhaken erforderlich. Wenn Sie noch ein altes Auto Ihr Haus Ihr Haus nennen, gibt es auf dem Dach auch Dachgepäckträger, die auf dem Regenwasserkanal montiert sind. Bei neueren Fahrzeugen gibt es in der Regel keine Regenrinne, so dass diese Methode nicht sehr relevant ist. Einige Automobilhersteller haben bereits Vorkehrungen an ihren Fahrzeugen getroffen, damit sie dann eine Dachstütze als Stütze montieren können. Auf den ersten Blick werden Sie diese Geräte nicht bemerken, da sie oft mit Farbe beschichtet sind.

Eine weitere Möglichkeit, Gepäck mit dem Auto zu transportieren, ist die Verwendung eines Gepäckträgers im Heck. Die meisten Träger werden als Fahrradständer verwendet. Diese Modelle können direkt an der Heckklappe oder der Anhängerkupplung montiert werden.

Die gesetzlichen Bestimmungen

Sie sind sicher, dass es Ihnen nicht erlaubt ist, einen Dachträger an Ihrem Auto zu montieren. In diesem Zusammenhang legt der Gesetzgeber Folgendes fest. Ein Beförderer benötigt keine allgemeine Betriebsgenehmigung (ABE) und darf nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass kein Teil des Gepäckträgers über die Konturen des Fahrzeugs hinausragt und keine Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer darstellt. Sie kann auch in Absatz 1 der StVZO nach § 30c wieder gelesen werden. Es gibt auch Richtlinien, die uns über die Art des Vektors informieren. Das bedeutet z.B., dass der Spediteur keine Punkte haben darf.

Besondere Dachträger

Es gibt für fast alles den richtigen Dachträger für Ihr Auto. Der normale Gepäckträger besteht in der Regel aus zwei parallelen Metallschienen. Wenn Sie Ihre Fahrräder lieber mitnehmen möchten, verwenden Sie einen speziellen Fahrradträger. Er ist für den sicheren Transport von 1 bis 4 Fahrrädern ausgelegt. Wenn Sie für Ihren nächsten Urlaub zusätzliches Gepäck mitnehmen möchten, weil es nicht mehr im Gepäckraum stehen kann, empfehlen wir Ihnen die Verwendung einer Dachbox. Es handelt sich um einen geschlossenen Container, der, wie die Dame sagt, am Dach befestigt ist. Wegen seines Aussehens wird er oft als Sarg bezeichnet. Und für Ihren nächsten Skiurlaub empfehlen wir Ihnen ein spezielles Rack. Diese wird in der Regel auf dem Dach montiert und ermöglicht es, Skier parallel zu verbinden. Es gibt auch Skilifte für die Lifttür. Hier sind die Skier in einem Ständer untergebracht.

Ebenfalls wichtig

Der Einsatz eines Transportfahrzeugs erhöht den Kraftstoffverbrauch. Dies liegt daran, dass der Luftwiderstand Ihres Autos zugenommen hat. Die Tests haben gezeigt, dass der Heckgepäckträger hier effizienter arbeitet, da er sich im Flur des Autos befindet. Je nach Modell der Gondel, Belastung und Geschwindigkeit wird ein Anstieg des Kraftstoffverbrauchs um 10-50% erwartet. Es wird daher empfohlen, die Halterung nur bei Verwendung zu montieren. Leeres Fahren ist nicht nur für den Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt.Der Kofferraum ist immer ein Gerät, das mit dem Fahrzeug verbunden ist. Das erleichtert es Ihnen als Fahrzeugbesitzer, Gepäck oder sperrige Gegenstände zu transportieren.

Tipps zum Autolack polieren

polierter autolack

Wenn die Farbe Ihres Autos stumpf geworden ist, undurchsichtig oder mit einem weißen Schleier bedeckt zu sein scheint, lesen Sie sie sorgfältig durch. Moderne Fahrzeuge haben eine andere Lackierung als ihre Vorgänger, die auf der Rückseite 30 Jahre oder älter sind.

Die zeitgenössische Autolackierung verwendet eine sehr dünne, ungeschützte Farbschicht, um ihr ein zusätzliches Finish zu verleihen (wie z.B. Metallfarbe). Zusätzlich wird eine Farbschicht aufgetragen, um den Lack vor UV-Schäden zu schützen, ein häufiges Problem bei älteren Fahrzeugen. Diese zusätzliche Farbe hat den positiven Effekt, dass die Farbe härter ist und länger verwendet werden kann. Ein weiterer Aspekt ist die Erhöhung des Glanzes durch transparenten Lack. Viele europäische Hersteller sind sogar noch weiter gegangen und haben die Haltbarkeit von Transparentlacken erhöht.

Bei den bisherigen Verfahren wird eine zusätzliche keramische Schutzschicht aufgetragen, die so hart wie die eigentliche Lackschicht ist und somit einen besseren Schutz vor Beschädigungen bietet.

Wenn ein Fahrzeug in diesen Tagen undurchsichtig oder blass erscheint, ist es daher sehr wahrscheinlich, dass Schmutzpartikel stark an den Lack gebunden sind und als Verunreinigung in Form eines grauen Schleiers „über“ zurückbleiben. Es ist besser, diese hartnäckigen Flecken zu entfernen, z.B. durch Reinigung von Ton und anderen spezifischen Produkten. In Abschnitt 2 Dekontamination können Sie nachlesen, wie man es richtig macht. Dieses undurchsichtige Aussehen des Lackes (manche nennen es eine leblose Farbe) wird durch reflektierendes Licht verursacht, das den transparenten Lack beschädigt. Bei einer kratzfrei lackierten Oberfläche wird das Licht direkt reflektiert und belichtet die Farbe. Berührt das Licht jedoch eine verkratzte Oberfläche, wird das Licht in verschiedene Richtungen gebrochen und macht die Farbe trüb und undurchsichtig.

Welchen Lack hat mein Auto? Ist er hart oder weich?

Es gibt große Härteunterschiede zwischen den verschiedenen Beschichtungen, die sich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden. Generell kann es je nach Herkunft des jeweiligen Herstellers zu großen Unterschieden kommen.

  • Asiatische Autohersteller – verwenden in der Regel den weicheren Lack.
  • US-Produzenten und australische Produzenten – ein Schritt näher an asiatische Produzenten
  • Europäische Automobilhersteller – sie sind bekannt für ihre Hartstoffbeschichtungen. Selbst für europäische Marken, die keine zusätzlichen keramischen Beschichtungen verwenden, ist die Lackoberfläche relativ hart.

Was ist ein Kratzer und wie entfernt man ihn?

Kratzer werden in der Farbe gedruckt. Dabei kann es sich um kleine Kerben wie Whirlpools und Kratzer handeln, die bei direkter Sonneneinstrahlung am deutlichsten sichtbar sind. Hinzu kommen mäßige Schäden wie Wirbel, Spinnweben oder leichte Kratzer und schließlich tiefe Vertiefungen in der Lackoberfläche, wie Fadenzug und Turbulenzen und gut sichtbare Kratzer.

Um diese Mängel zu beheben, muss die Farbschicht entfernt werden, um diese Vertiefungen zu beseitigen. Wir nennen dies Korrektur von Mängeln oder Lacken. Weniger Schleifmittel werden dann verwendet, um Nebenwirkungen der Farbkorrektur (Spiegel wie Hologramme und deckende Flecken) zu eliminieren. Im Englischen wird dies als Verbesserung des Lackes bezeichnet. Auch deshalb werden vernachlässigte Lacke in mindestens zwei Schritten poliert. In der ersten Schicht werden die tiefsten Kratzer entfernt und in der zweiten Phase wird der Lack mit Hochglanz poliert.

Wir wissen heute, dass die Härte von Beschichtungen je nach Hersteller variiert, was uns hilft, die richtige Produktkombination zu wählen. Wir wissen auch, was ein Kratzer ist, und wir können die richtigen Produkte anhand ihrer Tiefe auswählen (Korrektur oder Verbesserung der Lackfarbe nach Stichwort). Es wird empfohlen, die möglichst glatte Version zu wählen. Je weniger Farbe entfernt wird, desto besser. Am Anfang kann man mit einem durchschnittlichen Härtepuffer und mittelstarkem Polieren beginnen.

Toyota verabschiedet sich vom Diesel-Motor

roter toyota

Probleme mit überhöhten Schadstoffemissionen und Abgasreinigungsspitzen führen zu einem starken Nachfragerückgang bei Diesel-Pkw, insbesondere in Deutschland. Nicht nur in Europa hat ein Industriegigant jetzt die Konsequenzen.

Toyota zieht sich vom Weltmarkt für dieselbetriebene Personenkraftwagen zurück. Aufgrund der rückläufigen Nachfrage will der japanische Automobilhersteller nun sein Angebot an Fahrzeugen mit Selbstzündungsmotoren schließen. Die notwendigen Massnahmen werden, wie auf dem Genfer Automobilsalon angekündigt, bis Ende des Jahres getroffen. Dies ist eine Reaktion auf das sinkende Kundeninteresse. Dieselversionen werden jedoch weiterhin für leichte Nutzfahrzeuge oder Geländefahrzeuge verfügbar sein.

diesel tankenEin Toyota-Sprecher für Deutschland wies darauf hin, dass sich die Pkw-Pläne auf die Gesamtstrategie des Konzerns und nicht nur auf Europa beziehen. Im vergangenen Jahr betrug der Dieselanteil nur weniger als 10 % der japanischen Autos, die in diesem Segment verkauft wurden, nämlich Diesel. Hybridfahrzeuge hingegen – eine Mischung aus Verbrennungsmotor und Elektromotor – machten 41% der Gesamtzahl aus. Bis 2015 waren die beiden Varianten bereits gleichberechtigt. Seitdem haben die Hybridverkäufe unsere Dieselverkäufe mehr als übertroffen“, sagte Johan van Zyl, CEO von Toyota European in Genf. Sein Unternehmen will 2018 erstmals eine Million Autos in Europa verkaufen und seinen Hybridanteil auf 47% erhöhen. Künftig wird die Neuauflage von Auris nur noch mit Benzin- oder Hybridmotoren angeboten. Wir bauen auf dem Erfolg unserer Hybrid-Baureihe auf und bauen nach und nach Dieselmotoren aus unseren Autos aus“, sagte Van Zyl,“ aber Dieselmodelle sind in Nutzfahrzeugen wie Hilux und Offroad-Pickups wie dem Land Cruiser weiterhin verfügbar.

Im vergangenen Jahr verkaufte Toyota 718.000 Autos in Europa. Der Marktführer VW verkaufte 3.718 Mio. Einheiten. In Deutschland werden im Untergeschoss Neuzulassungen von Diesel-Pkw registriert, und das Vertrauen vieler Kunden in Diesel-Pkw ist aufgrund von Unregelmäßigkeiten bei der Abgasreinigung und der Diskussion um Fahrverbote für ältere Dieselmotoren zurückgegangen. Dieselöl ist auch im Automobilsektor in den USA nicht erfolgreich. In vielen asiatischen Ländern, wie z.B. China, sind die Marktanteile sehr gering. Bei Fiat Chrysler gab es Spekulationen über einen Abschied ähnlich dem des Dieselmotors. Das Unternehmen wollte sich jedoch nicht zu einem Bericht der Financial Times äußern, der besagt, dass Dieselkraftstoff 2022 von allen Autos ausgeschlossen wurde. Der schwedische Automobilhersteller Volvo hatte Mitte 2017 offiziell angekündigt, in den kommenden Jahren Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren auslaufen zu lassen: Ab 2019 werden alle neuen Volvo-Modelle mit Elektromotoren, Diesel und Benzin ausgestattet, die schrittweise durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden. Der Leiter der PSA-Gruppe (Peugeot, Citroën, Opel), Carlos Tavares, erläuterte die Dieselpläne:“Wenn es zu wenige Kunden gibt, die einen Dieselmotor wollen, werden wir den Diesel stoppen. Aber es kommt auf die Kunden an.

Das E-Motorrad für Tourenfahrer von Zero

zero dsr

Zero führte mit dem DSR Schwarzwald das erste Elektro-Motorrad ein, das speziell für Tourenfahrer entwickelt wurde. Ein speziell entwickeltes Elektrofahrrad für lange und lange Reisen? Dies erscheint angesichts des Umfangs, den andere Modelle erreichen, ehrgeizig. Generell ist eine der größten Herausforderungen für die Hersteller von Elektro-Motorrädern die Ausdehnung von Überspannungen. Der neue Zero DSR Schwarzwald hat sich zum Ziel gesetzt, lange Fahrten mit Elektrofahrrädern zu ermöglichen.

Exklusiv für den europäischen Markt

Zero hat das neue Modell exklusiv für den europäischen Markt entwickelt. Es sollte mit der größten Auswahl aller bisher erhältlichen Zero-Modelle glänzen. Der neue Zero DSR des Schwarzwaldes wird laut Zero eine Reichweite von 250 Kilometern im Stadtverkehr haben. Auf der Autobahn muss die Entfernung auf maximal 120 Kilometer reduziert werden. Dank eines neuen Schnellladesystems kann der Zero Touring-Akku in einer Stunde aufgeladen werden, so dass 150 zusätzliche Kilometer zurückgelegt werden können. Zum schnellen Laden des Akkus ist eine Ladestation vom Typ 2 erforderlich. Nach den Plänen von Zero sollte die Kombination aus mehr Autonomie und schnellerer Beladung ausreichen, um das Fahrerlebnis zu erweitern.

Ausreichende Reichweite?

Man kann sich noch fragen, ob dieses Sortiment für lange Touren ausreicht. Zum Vergleich: Der neue HondaHier finden Sie die entsprechenden Produkte bei Amazon. von! Africa Twin hat im Normalbetrieb auf der Landstraße mehr als 400 Kilometer zurückgelegt. Die Adventure-Sports-Version der Africa Twin, deren 24-Liter-Tank bis zu 24 Liter fassen kann, kann mehr als 500 Kilometer zurücklegen. Für längere Spaziergänge in weniger entwickelten Regionen kann der Zero Black Forest DSR etwas schmaler sein, zumal die Entfernung je nach Fahrweise variiert.

Im Vergleich zum Basis-DSR bietet Zero Black Forest auch ein Boxsystem mit Top-Box und besserem Schutz vor Wind und Scheinwerfern. Sessions, Lenkung und Beleuchtung wurden ebenfalls verbessert und an den Tourismus angepasst. Ab April 2018 ist der DSR des Schwarzwald-Zero im Handel erhältlich. Der Produzent erwähnte keinen Preis. Zum Vergleich: Die Grundkosten des LSP liegen etwas unter 19 000 Euro.